->->->Bis zu 150 EUR Geschenkgutschein gratis - Mehr Infos<-<-<-

 

Kollektionen

Farbe/Dekor

Preis

keramik-butterdosen-hb497b

Käseglocken aus Keramik - handgemacht in den HB - Werkstätten in Marwitz

Die herrlich nostalgischen Käseglocken von Hedwig Bollhagen sind handgefertigte Unikate, die das Erbe der bedeutendsten Keramikerin des 20. Jahrhunderts formvollendet weiterführen. Das ursprüngliche Design der HB Käseglocken wurde bereits im Katalog von 1937 unter der damaligen Formnummer 547 aufgeführt und im Jahr 1981 neu überarbeitet.

Noch heute werden die Käseglocken in aufwendiger Handarbeit produziert und lassen sich wunderbar mit anderen Produkten der Kategorien Geschirr, Vasen und Deko kombinierbar. der Kollektionen Fayence, Varius und Ritz kombinieren. Ob festliches Buffet, gemütlicher Frühstückstisch oder gediegenes Abendbrot – Käsedelikatessen dürfen nicht fehlen und präsentieren sich gleichermaßen praktisch wie ansehnlich unter einer stilvollen Käseglocke.

Sie möchten mehr über die Produktion in den HB-Werkstätten für Keramik erfahren? Dann besuchen Sie uns doch gerne mal zu einer Werksbesichtigung in Marwitz. mehr lesen

13 Artikel gefunden

Käseglocken aus Manufakturarbeit mit langer Tradition

Parmesan und Gorgonzola zu Pizza und Pasta, Raclette fürs Käsefondue, Antipasti mit Mozzarella oder eine kreative Käseplatte für die Gäste – jeder Käse entfaltet seine ganz eigene Aroma-Natur, die je nach Speise und Geschmacksvorliebe mit allen Sinne genossen werden will. Und auch die hygienische Aufbewahrung und Darreichung der geliebten Käsespezialitäten soll beim Genuss nicht zu kurz kommen. Mit den zeitlos ansprechenden Käseglocken aus dem Hedwig Bollhagen Sortiment können Camembert, Emmentaler, Cheddar, Bergkäse und Co. stets äußerst nützlich aufbewahrt und appetitlich serviert werden. Schon Großmutter wusste, dass man die köstlichen Molkereiprodukte am besten auf einer Platte mit abnehmbaren Deckel aufbewahrt und so sicher vor Schädlingen und Verderb schützt. Bis heute haben sich Butterdose und Käseglocke als nützliche Utensilien bewährt, die stets einen gelungenen Hingucker auf Tisch und Tafel zaubern.

Mit dem Keramik-Geschirr von Hedwig Bollhagen zieht einzigartige Gemütlichkeit und Eleganz ins Zuhause: Jede einzelne Käseglocke aus den HB Werkstätten im Brandenburgischen Marwitz ist ein Unikat und atmet den Inspirationsgeist ihrer Gründerin weiter. Schönheit und Funktionalität gehen eine unvergleichliche Liaison ein und bescheren den bis dato auf traditionelle Weise handgearbeiteten Käseglocken aus Keramik einen ganz besonderen Stellenwert im Haushalt. Die Käseglocken verströmen mit ihren harmonisch geschwungenen Konturen eine charmante Retro-Aura, die dabei alles andere als altbacken oder gar alltäglich wirkt. Außerdem lassen sich nicht nur Hartkäse, Schnittkäse, Weichkäse und Edelschimmelkäse unter der Käseglocke aufbewahren – auch andere Köstlichkeiten finden hier einen dekorativen Platz und werden möglichst lange frisch gehalten.

HB Käseglocken – guter Geschmack auf ganzer Linie

Käseliebhaber wissen, worauf es bei den mild-cremigen, urig-kräftigen oder auch rustikal-pikanten Delikatessen geschmacklich ankommen soll. Um Käse in seiner ganzen Vollmundigkeit genießen zu können, sollten auch korrekte Lagerung und appetitliche Darreichung berücksichtigt werden. Noch bevor sich der charakteristische Käsegeschmack nach all seinen Genussfacetten im Mund entfaltet, wird der im Kühlschrank aufbewahrte Käse idealerweise mindestens eine halbe Stunde vor Verzehr bei Zimmertemperatur gelagert, damit sich sein individuelles Aroma ausprägen kann. Das gelingt am besten unter einer dekorativen Käseglocke, die zudem den mehr oder weniger intensiven Käsegeruch zurückhält. Während des Speisens kann der Käse portionsweise entnommen werden – so gibt es auch kein Austrocknen und die begehrten Geschmacksnoten bleiben konserviert.

Die handgefertigten Käseglocken von Hedwig Bollhagen garantieren nicht nur eine optimale Aromaentfaltung diverser Käsesorten, sondern kommen auch als aparte Tischdekoration ganz groß raus: Zum geselligen Tapas-Schmaus oder als Gaumenfreude zum Wein lassen sich die Spezialitäten unter der HB Käseglocke besonders stilvoll servieren. Die rundliche Platte mit zugehöriger, ovaler Käsehaube (auch als Glosche – in Ableitung des französischen Wortes „Cloche“ für Glocke – bezeichnet) bietet ideale Proportionen, um zum Blickfang zu werden, ohne zu viel Platz einzunehmen. Die HB Käseglocken empfehlen sich als geschmackvoller Hingucker mit hohem praktischem Nutzen, außerdem sind der Kombinationsfähigkeit mit weiteren Designklassikern und Geschirr der Kollektionen Fayence, Varius und Ritz keine Grenzen gesetzt.

Ob einfarbig, gepunktet oder gestreift – die in den Marwitzer HB Werkstätten aufwendig von Hand gefertigten Käseglocken werden auch heute noch nach den traditionellen Formen und Dekoren gefertigt, die von der einflussreichen Keramikkünstlerin Hedwig Bollhagen zu ihrer Schaffenszeit geprägt wurden. Sie möchten live mehr über die Keramikproduktion der HB-Werkstätten erfahren? Dann schauen Sie doch mal zu einer Werksbesichtigung mit Führung in Marwitz bei Berlin vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier OK